Zum Inhalt springen

Poetry-Slam-Meisterschaften in Hannover

Erstellt von Victoria Kolster und Malika Nezhi | | Der Rest.

Von Dienstag bis Samstag treten die besten Poetry-Slammer aus Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz in Hannover auf. Erwartet werden 10.000 Besucher in Hannover, wo erstmals der Austragungsort des Wettbewerbs ist.

Die Tickets kosten um die 10 €, doch ich würde mich beeilen, denn die Tickets sind fast ausverkauft! Falls ihr nicht kommen könnt, gibt es einen Livestream auf www.haz.de und www.slam.de.

Beim Poetry-Slam gibt es drei Regeln:

  1. Die Texte die vorgetragen werden, müssen selbst geschrieben sein.
  2. Hilfsmittel (Kostüme, Requisiten, Musikinstrumente etc.) sind nicht erlaubt.
  3. Die Vortragenden müssen ein bestimmtes Zeitlimit einhalten.

Die Zuschauer bewerten die Poetry-Slammer:

  • 10 P. = Bestleistung
  • 5 P. = geht so
  • Weniger als 3 P. werden normalerweise nicht vergeben

Links:

Slam 2017 - Die Homepage der Veranstaltung

Beispiel auf Youtube

Poetry_Slam.PNG