Zum Inhalt springen
IMG_0335.JPG

Wenn Hannoveraner und Braunschweiger gemeinsam demonstrieren

Erstellt von Finn Beholz | |   2

Niedersachsen soll ein neues Polizeigesetz bekommen. Dieses orientiert sich sehr an dem bayrischen, die Polizei soll deutlich mehr Macht bekommen. Insbesondere die Überwachung soll stark ausgeweitert werden. Unter dem Motto „#Nonpog - Vereint gegen den Überwachungsstaat“ gingen am 8. September 13000 Menschen auf die Straße.

Weiterlesen


20170328_173209.jpg

Abitur is k…! (räusper!)

Erstellt von Kiara Brochwicz | |   3

Kiara Brochwicz hat 8 Jahre die Elsa-Brändström-Schule besucht und ist Gründungsmitglied von Strömsheet. Bis kurz vor dem Abitur war sie unsere Chefredakteurin. In ihrem Jahrgang sind deutlich mehr Schülerinnen und Schüler durch das Abitur gefallen als sonst, innerhalb der Schule wurde viel über die hohen Durchfallquoten diskutiert. Lest hier Kiaras persönliches Resümee.

Weiterlesen

Poesie aus dem Schulalltag

Schüler 1 berührt Schüler 2 am Arm
„Spürst du die Energie?“
„Ja man, au, lass das.“


Sprache ist lebendig – ein Grund mehr, sie nicht zu foltern.

Sprache verändert und entwickelt sich fortwährend  –  über die Jahrzehnte, aber vor allem über Generationen hinweg. Was irgendwann mal knorke war, wurde cool und irgendwann dann fett.

Auch einzelne Worte machen Entwicklungen durch:  von der ausgeilenden Tomate zum anzüglichen Ausruf zum Ausdruck der Begeisterung  –  geile Sache!

Ab und zu lohnt es sich, ein Wort genauer zu betrachten. Aufmerksam. Schließlich kann es doch ein recht schönes sprachliches Bild sein, den eigenen Wortschatz um die eine oder andere Gemme zu bereichern.  Lehnwörter hießen sie früher, Anglizismen sind es heute  –  diese Buchstabenkombinationen, die uns helfen, uns in unserer immer digitalisierteren Welt präzise auszudrücken.

Und wie das bei Entwicklung so ist, ist das Alte irgendwann überflüssig und verschwindet nach und nach. In dieser Serie präsentiert euch Strömsheet Wort(schätze), die  es wert sind, vorm Vergessen bewahrt zu werden oder solche, die uns heute einfach nur noch seltsam erscheinen.

Die Möglichkeit, eure/n Deutschlehrer/in mal so richtig zu flashen oder eure Oma in Entzückung zu versetzen!

Euer Lieblingswort ist nicht dabei? Ihr habt nicht gecheckt, was das Wort zur nächsten Woche bedeuten könnte? Schreibt uns!

dummyimage.png

transpirieren

|   Fremdworte

Ein weiteres recht aktuelles Wort, das sich aus gegebenem Anlass lohnen könnte in den eigenen Sprachgebrauch aufzunehmen – falls es denn nicht schon vorhanden ist.

Schließlich hatte man in den letzten Wochen/Tagen reichlich Gelegenheit Leuten dabei zuzusehen und hat es nicht zuletzt vermutlich selbst ordentlich getan.

Weiterlesen

dummyimage.png
Von Instagram-Husbands und curvy Models...

Es kratzt schon ein bisschen am Selbstwertgefühl, wenn man die ganzen superschlanken, unendlich langen Gebeine der „Meeeedchen“ sieht, die da beim...

Weiterlesen
dummyimage.png
Wenn alle was zu tun haben, außer halt du…

Alle hauen spätestens nächste Woche irgendeinen guten Artikel raus – außer mir. Ich schreibe einfach auf, was ich hier so mitbekomme. Neben mir wird...

Weiterlesen
csm_tiere_WBaum-01_f5b74fca10.png
Tiere unterm Weihnachtsbaum

Jedes Jahr stehen Tiere auf den Wunschzetteln vieler Kinder. Und wenn sie dann Hund, Katze oder Hase im, unter oder neben dem festlich geschmückten...

Weiterlesen
dummyimage.png
Über Stockschwämmchen, Frauentäublinge und Co.

Ein Schultag mit Pilzen - Fühlst du dich auf dem Weg zur Schule auch manchmal so beobachtet?

Weiterlesen
dummyimage.png
How to Survive 11. Jahrgang

Jaja, der Start in den 11. Jahrgang wird von vielen Lehrern oft als schrecklich schwer beschrieben, zumindest war es bei mir so. Aber ich kann euch...

Weiterlesen
petri.png

Krimifest 2018 - Interviews mit Susanne Mischke (Autorin) und Volker Petri (Decius)

Erstellt von Felix Hein und Laurenz Borchers | | Der Rest.

Vom 03. bis zum 28. September geht es in Hannover mörderisch zu. Das Krimifest lädt zum achten Mal zu Lesungen in ganz Hannover ein. Dieses Jahr wird...

Weiterlesen
front03.jpg

Frischfleisch für die Elsa…

Erstellt von Malika und Victoria | | Schulsachen

Wie erleben Fünftklässler ihre ersten Tagen und Wochen an der Elsa? Victoria und Malika haben nachgefragt.

Weiterlesen
IMG_3081.JPG

Biologie Unterricht in der 6. Klasse – Verstörte Kinder verlassen den Raum

Erstellt von Victoria und Malika | | Schulsachen

Unterricht in einer 6. Klasse, Thema: Sexualkunde. Guckt man mal über seine Schulter, sieht man ein paar verstörte Gesichter. Manche zitterten sogar,...

Weiterlesen
171A5FDD-C585-4278-BFEC-9ECDD898E671.jpeg

UNFALL AN DREHSCHEIBE – „Ich war ein Rammbock“

Erstellt von Franzi Wittmann und Finn Beholz | | Schulsachen

Es war ein grausames Vergehen, schon sadistischer Natur. Am 18. Mai 2018, wir sollten überlegen ob dies nicht ein schulinterner Trauertag werden...

Weiterlesen
fink.jpg

Salomon Finkelstein zu Besuch an der EBS

Erstellt von Franzi Wittmann | | Schulsachen

Zwei Bilder, die nicht zusammenpassen wollen: der alte, kahle Herr mit den lieben, geduldigen Augen, dunkelbraun und mit einem zufriedenem, tiefen,...

Weiterlesen
fri.png

Herr Friebe entlassen?!

Erstellt von Felix Hein | | Schulsachen

Wurde Roland Friebe, unser Sportlehrer, tatsächlich entlassen???

Ja! Bis zum 12. Februar...

Weiterlesen