Zum Inhalt springen

hero.jpg

"Ich bin gar nicht so aufgeregt gewesen wie in der Schule..."

Erstellt von Linus Kneser und Finn Beholz | | Schulsachen

Im Dezember hat Marie den Vorlesewettbewerb der Elsa-Brändström-Schule gewonnen, nun wollte sie sich gegen noch mehr Konkurrenten beweisen: Letzten Donnerstag fand der Kreisentscheid des 60. Vorlesewettbewerbs statt. 16 Schülerinnen und Schüler sammelten sich in der Buchhandlung Decius, begleitet von Eltern und Lehrern, und traten im „Wettlesen“ gegeneinander an.

Weiterlesen
IMG_0418__1280x853_.jpg

Der wichtigste Mann der Schule: Jörg Brodhagen

Erstellt von Victoria und Malika | | Schulsachen

Natürlich kennt ihn jeder, aber die meisten von uns Schülern nehmen den Hausmeister nicht richtig wahr. Täglich sieht man ihn durch die Schulgänge laufen, bestimmt auf dem Weg zu etwas Wichtigem. Doch wer hätte gedacht, dass ohne ihn gar nichts rund läuft und das nicht nur in der Schule. Victoria und Malika haben Jörg Brodhagen bei seinen Aufgaben begleitet:

Weiterlesen
Bild_1a.jpeg

Ehemaligentreffen - Eine Reise in die Vergangenheit

Erstellt von Anna Thiem und Finn Beholz | | Schulsachen

Freudige Umarmungen, Schwelgen in Erinnerungen, die Worte „Wir haben uns ja seit Jahren nicht mehr gesehen“ fallen zum 54. Mal. Das sieht doch verdächtig nach einem Ehemaligentreffen aus…

Jedes Jahr organisiert der Förderverein das Treffen – dieses Mal trafen sich silberner, goldener und sogar drei Damen aus dem diamanten Jahrgang wieder dort, wo sie vor 25, 50 oder 60 Jahren Abitur gemacht haben, an der Elsa-Brändström-Schule. Welche Erinnerungen zum Vorschein kommen und wie die Ehemaligen unsere Schule heute sehen, all das und mehr im folgenden Interview…

Weiterlesen
picleer.jpg

Revolutionsbedarf an der Elsa?

Erstellt von Emma Hillebrandt | | Schulsachen

2019 wird der letzte G8-Jahrgang sein Abitur ablegen. Der letzte Jahrgang, der im Turbogang durch zwölf Jahre Schule geschleust wurde. 15 Schüler dieses Jahrgangs haben sich im Sommer dazu entschieden, der Elsa den Rücken zu kehren. Doch ist nur das Turbo-Abitur daran Schuld?

Weiterlesen
20170328_173209.jpg

Abitur is k…! (räusper!)

Erstellt von Kiara Brochwicz | | Schulsachen

Kiara Brochwicz hat 8 Jahre die Elsa-Brändström-Schule besucht und ist Gründungsmitglied von Strömsheet. Bis kurz vor dem Abitur war sie unsere Chefredakteurin. In ihrem Jahrgang sind deutlich mehr Schülerinnen und Schüler durch das Abitur gefallen als sonst, innerhalb der Schule wurde viel über die hohen Durchfallquoten diskutiert. Lest hier Kiaras persönliches Resümee.

Weiterlesen
front03.jpg

Frischfleisch für die Elsa…

Erstellt von Malika und Victoria | | Schulsachen

Wie erleben Fünftklässler ihre ersten Tagen und Wochen an der Elsa? Victoria und Malika haben nachgefragt.

Weiterlesen
IMG_3081.JPG

Biologie Unterricht in der 6. Klasse – Verstörte Kinder verlassen den Raum

Erstellt von Victoria und Malika | | Schulsachen

Unterricht in einer 6. Klasse, Thema: Sexualkunde. Guckt man mal über seine Schulter, sieht man ein paar verstörte Gesichter. Manche zitterten sogar, die Anderen schauten peinlich berührt auf den Boden. Doch warum? Vielleicht wollten sie nicht vor ihren Mitschülern zeigen, dass sie es doch ein wenig interessant fanden. Vielleicht war es für sie einfach ekelhaft. Manche fanden es aber auch so lustig, dass sie durchgehend gelacht haben. Warum auch immer...

Weiterlesen
171A5FDD-C585-4278-BFEC-9ECDD898E671.jpeg

UNFALL AN DREHSCHEIBE – „Ich war ein Rammbock“

Erstellt von Franzi Wittmann und Finn Beholz | | Schulsachen

Es war ein grausames Vergehen, schon sadistischer Natur. Am 18. Mai 2018, wir sollten überlegen ob dies nicht ein schulinterner Trauertag werden sollte, wurde ein Schüler der 7ten Klasse von einem seiner Freunde auf grausame Weise als Rammbock benutzt, indem er von diesem mit bösen Motiven geschubst wurde.

Weiterlesen
fink.jpg

Salomon Finkelstein zu Besuch an der EBS

Erstellt von Franzi Wittmann | | Schulsachen

Zwei Bilder, die nicht zusammenpassen wollen: der alte, kahle Herr mit den lieben, geduldigen Augen, dunkelbraun und mit einem zufriedenem, tiefen, weisen Ausdruck. Der gebrechliche Mann, abgemagert bis auf die Knochen, an einer Backsteinmauer lehnend und mit dem Leben abschließend. Und doch gehören beide Bilder in das Leben von Salomon Finkelstein, dem 96-jährigen Holocaust-Überlebenden, der unter anderem dank Klara Kohn (10a) den Weg an unsere Schule fand.

Weiterlesen
fri.png

Herr Friebe entlassen?!

Erstellt von Felix Hein | | Schulsachen

Wurde Roland Friebe, unser Sportlehrer, tatsächlich entlassen???

Ja! Bis zum 12. Februar 2018 war Herr Friebe noch Trainer der Frauen des Handball-Zweitligisten HSG Hannover Badenstedt. Doch jetzt ist für den Sport- und Bio-Lehrer Schluss: Er legt sein Traineramt nieder. Strömsheet hat Herrn Friebe getroffen und interviewt.

Weiterlesen