Zum Inhalt springen

Umweltfreundliche E-Scooter?!

Erstellt von Nele | |   2

Dass Nele sich schon auf ihren Führerschein freut, wissen wir. Aber wie sieht es mit Rollern aus, immerhin auch elektrisch? Unsere Mobilitätsexpertin hat sie sich genau angeschaut.

Seit dem 15. Juni 2019 sind Elektroroller in ganz Niedersachsen zugelassen. Während die E-Scooter in deutschen Städten wie Hamburg oder Berlin bereits Anfang Juli eingeführt wurden, standen sie in Hannover erst gut einen Monat später auf den Straßen. Inzwischen gibt es zahlreiche Exemplare in deutschen Großstädten, die meisten von den vier größten Vermietern Lime, Tier, Circ und Voi. Aber sind die E-Scooter wirklich so umweltschonend wie allgemein angenommen?

Voraussetzungen für die Benutzung eines solchen Rollers sind die kostenlose Registrierung in der jeweiligen App und das Angeben einer Zahlungsmethode (momentan nur Kreditkarte und Paypal möglich). Ist das erledigt, kann es sofort losgehen. Mithilfe der in der App integrierten interaktiven Karte können die E-Scooter leicht gefunden werden. Beispielsweise in der Tier-App lässt sich zusätzlich zu der Entfernung des Rollers auch die aktuelle Akku-Anzeige einsehen. Zusätzlich darunter eingeblendet wird der Preis für die Fahrt: einen Euro kostet die alleinige Aktivierung des Scooters, weitere fünfzehn Cent kommen pro angefangene Minute hinzu. Bei den verschiedenen Anbietern variiert der Minutenpreis zwischen fünfzehn und fünfundzwanzig Cent, wohingegen die Grundgebühr immer gleich ist. Um den E-Scooter zu starten,muss man nur noch den QR-Code an der Lenkstange mit dem Handy scannen oder das gewünschte Fahrzeug in der App auf der Karte auswählen (darauf achten, dass die Nummern gleich sind!). Um die wieder Fahrt zu beenden, reicht ein Klick in der App aus.

Auf ihren Websites und Apps geben die Anbieter vor, wie man richtig mit dem Scooter umzugehen hat. Lime, zum Beispiel, gibt in einem Verhaltenskodex an, dass man sich bei Antritt der Fahrt dazu verpflichtet, sich an die Verkehrsregeln zu halten, nicht auf den Bürgersteigen zu rasen und die Roller nach der Fahrt wieder richtig zu parken. Eine offizielle Helmpflicht gibt es nicht, es wird jedoch ausdrücklich empfohlen. Verboten ist es, zu zweit auf einem Scooter zu fahren, da auf diese Weise unzählige Unfälle geschehen könnten.
Die E-Scooter erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 20 km/h, allerdings gibt es gewisse Sperrzonen, in denen die Grenze bei 5 km/h liegt. In diesen Zonen, die in der Tier-App rot gekennzeichnet sind, darf man die Scooter auch nicht parken.

Das Mindestalter liegt seit dem 15. Juni 2019 bei vierzehn Jahren, jedoch hält Lime es für wenig sinnvoll, bereits so früh damit anzufangen, da, unter anderem, die Zahlungsmethoden nur für volljährige Nutzer konzipiert sind. Aus diesem Grund darf man mit Lime-Scootern erst ab achtzehn Jahren fahren.

Bei Betrachtung der Umweltfreundlichkeit der Elektroroller fällt sofort auf, dass sie keineswegs so ökologisch sind wie allgemein angenommen wird. Die voraussichtliche Nutzung eines einzigen E-Scooters liegt bei sieben bis zwölf Monaten. Infolgedessen werden bereits im nächsten Jahr zahlreiche Roller reparaturbedürftig sein, sofern sie noch nicht gänzlich beseitigt worden sind, was zu etlichen Müllansammlungen und „Ressourcenverschwendung“ führt. Des Weiteren wird momentan für die mit Strom betriebenen Akkus eine unsichere Quelle bestehend aus Privathaushalten und Unternehmern verwendet.

Zuletzt lässt sich noch hinzufügen, dass der Anbieter Car2Go, der immerhin ganze Autos verleiht, pro Minute nur einen Cent teurer ist als, zum Beispiel, Elektroroller-Vermieter Lime.

Umweltfreundlich sind E-Scooter demzufolge nicht. Sie sind jedoch durchaus nützlich und preiswert zum Zurücklegen kürzerer Strecken oder für Touristen, die die Stadt erkunden wollen.

1__Per_App_den_Scooter_gefunden...__1280x853_.jpg
Per App den Scooter gefunden...
2__Nur_noch_den_QR-Code_scannen__1280x853_.jpg
Nur noch den QR-Code scannen!
3__Wie_funktioniert_das_jetzt__1280x853_.jpg
Wie funktioniert das jetzt?
4__Ist_ja_schon_recht_wackelig__1280x853_.jpg
Ist ja schon recht wackelig...
5__Ahh__ich_falle__1280x853_.jpg
Ahh, ich falle!!!
6__Vielleicht_hätte_ich_doch_einen_Helm_tragen_sollen__1280x853_.jpg
Vielleicht hätte ich doch einen Helm tragen sollen?