Zum Inhalt springen

Strömsheet hat Angst...vor der Angst

Erstellt von Finn und Sophie | |   2

Es gibt viele Gründe, warum Menschen in Panik verfallen. Zum Beispiel, weil Italien unter Quarantäne steht. Ganz Italien! Angst ist allgegenwärtig und uns doch wohl häufig fremd.

Platzangst,  Höhenangst, Prüfungsangst, Angst vor Spinnen (da haben definitiv beide Angst), Angst vor Dunkelheit sind für uns die bekanntesten Vertreter. Doch was tun gegen Angst?

Eine nur zum Teil wirkende Aufzählung von Mitteln gegen Angst:

Konservendosen
Nudeln
Toilettenpapier
drei Tafeln Schokolade am Tag
Desinfektionsmittel
Die BILD (obwohl man danach noch mehr Angst hat)
Duschen
Ängste an den Sorgenfresser verfüttern
Freunde/Familie
Sport
Essen
Trinken
noch mehr Konservendosen

Angst zu haben ist erstmal nichts Schlimmes, sondern etwas Gutes. Sie soll uns schützen vor der Gefahr. Zum Beispiel vor der Matheklausur, zwei Seiten lange Gefahr!
Trotzdem, Angst kann auch negativ sein. Verunsichern, einen panisch werden lassen, übervorsichtig. Also: Bleibt ruhig! Auch wenn Spinnen und Matheklausuren in der Nähe sind...

Der_Schrei.jpg